05.06.2013

Map-Report untersucht Ablaufleistungen

Leibrente versus KLV

Bei aufgeschobenen Rentenversicherungen sind die Kapitalabfindungen nun nicht mehr durchgängig höher als die durchschnittlichen Rentenauszahlungen. Zum Teil deutliche Differenzen weist der jüngste Map-Report aus, der die Kapitalauszahlungen einem 20-Jahresvergleich unterzieht.
Auch in diesem Vergleich hinterlassen die Niedrigzinsen ihre deutliche Spur. Grundlage des Vergleichs ist der Mustervertrag eines 43-Jährigen, der 20 Jahre lang jährlich 1200 Euro, mithin 24.000 Euro, in eine aufgeschobene Rentenversicherung einzahlt. Bei Fälligkeit 1994 lag die Kapitalabfindung laut Map-Report im Durchschnitt der untersuchten Unternehmen bei 49.183 Euro bei einer Rendite von 6,43 Prozent. Als Spitzenreiter zahlte die Iduna 52.682 Euro (Rendite: 7,01 Prozent), auf eine Rendite von 6,84 Prozent kamen Victoria und Rheinische Provinzial.

Die Kapitalabfindung für die aufgeschobene Rentenversicherung, die 2013 fällig wird, beträgt jetzt laut Map-Report im Durchschnitt 45.409 Euro, erwirtschaftet wurde mithin eine Rendite von 5,74 Prozent. Als bester Anbieter in diesem Test von 29 Anbietern erwies sich die Neue Leben vor Europa, Cosmos, Volkswohl Bund und Allianz.

Auffällig im Vergleich zwischen der aufgeschobenen Rentenversicherung und der kapitalbildenden gemischten Lebensversicherung (KLV): In fünf von sechs Fällen waren bei den 1994 fällig Verträgen die kapitalbildenden gemischten Verträge in der Ablaufleistung besser, bei den 2013 fälligen Verträgen ist dieser Trend gekippt, stellt der Map-Report fest. In 26 von 28 Verträgen ist die Ablaufleistung der aufgeschobenen Rente zum Teil deutlich besser. Die Differenz liegt bei durchschnittlich 1.946 Euro, erreicht jedoch auch Werte von knapp 5000 Euro.



SERVICES + SHOP

Partner

KURS-Archiv

Alle Print-Artikel der KURS-Datenbank

Für Abonnenten kostenlos.

Infothek

Jobbörse >>> Chancen für berufliche Weiterentwicklung oder Neuorientierung

Veranstaltungen >>> Finden oder Bieten Sie interessante Veranstaltungen

Rechtsquellen >>> Gesetze und Vorschriften für die tägliche Arbeit

Termine >>> Aktuelle Termine aus der Versicherungsbranche

Downloads >>> Kostenlose Downloads für Ihren Informationsbedarf